samo.fa

Samo.Fa – Niederlassung Mönchengladbach Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit
Die Zahl der nach Deutschland Geflüchteten ist seit Sommer 2015 sehr stark angestiegen. Städte und Kreise sind herausgefordert, denn in den nächsten Jahren wird die Sicherung von Unterkunft, Lebensbasis und Schutz Aufgaben des Zugangs zu Bildung, der Teilhabe am lokalen Leben und der Integration in den Arbeitsmarkt folgen. Diese Aufgaben lassen sich ohne Engagement von Menschen mit Migrationsgeschichte und ohne die Migrantenorganisationen nur schwerlich bewältigen. ZielErfahrungen, Fähigkeiten und Engagement von Menschen mit eigener Migrationsgeschichte
in die lokalen Netzwerke der Arbeit für und mit Flüchtlingen einbringen;durch die Förderung einer engen Zusammenarbeit der Aktiven mit Migrationsgeschichte dazu beitragen,
deren Einsatz wirksamer zu machen (Koordinierung) und deren Potenziale zu stärken (Beratung, Qualifizierung, Erfahrungsaustausch);Migrantenorganisationen als wichtige Partner für gutes Ankommen und Teilhabe von Flüchtlingen zu unterstützen und
ihre Anerkennung „auf gleicher Augenhöhe“ im lokalen und kommunalen Geschehen zu fördern.Partner Warum Migrantenorganisationen?
Ihre Mitglieder haben selbst oder in ihren Familien die Erfahrung des Ankommens in einer „fremden Welt“ und wie man sich dort zurechtfindet. Oftmals besteht kulturelle Nähe und man spricht dieselbe Sprache. Das schafft Vertrauen. Das Gefühl von Zugehörigkeit erleichtert das Ankommen und hilft es, dass Integration gelingt. Migrantenorganisationen sind als „Brücken“ in die neue Lebenswirklichkeit wertvoll, so z.B. bei: alltäglichen Orientierungshilfen,Unterstützung bei raschen Nutzung von Deutsch zur alltäglichen Verständigung,Unterstützung bei der Heranführung ins Bildung und Gesundheitssystem vor Ort. Gute Abstimmung aller Partner vor Ort nützt den neu Angekommenen. Dies strahlt in die lokale Öffentlichkeit aus, fördert interkulturelle Öffnungen und wirkt Diskriminierung und Rassismus entgegen. Hierzu wird das Vorhaben aktiv beitragen. AufgabenZu den Aufgaben vor Ort gehören:Menschen mit Migrationsgeschichte als Aktive für die Unterstützung von Flüchtlingen zu gewinnen und zu stärken,eine enge Zusammenarbeit mit Migrantenorganisationen, die sich in der der Arbeit mit Flüchtlingen engagieren,mit dafür mit zu Sorgen, dass Geflüchtete vor Ort aktiv und diskriminierungsfrei Teilhabe leben können.Migrantenorganisationen sind unverzichtbare Partner bei der kommunalen Unterstützung und Integration von Flüchtlingen: Sie müssen als gleichberechtigte Partner in die Koordinierung der Flüchtlingsarbeit eingebunden sein.Modellprojekt: samo.fa Der Bundesverband NEMO unterstützt mit 30 lokalen Partnern und Koordinatoren der Ehrenamtsarbeit in 30 Städten aus 10 Bundesländern die ehrenamtlich Aktiven in der Arbeit mit Geflüchteten. Weitere Informationen zu den Städten, lokalen Partnern und Ansprechpartnern vor Ort finden Sie hier, Samo.Fa – Städte und lokale Partner >>.

RMH Festival 2016

Interkulturelles Festival 2016

Wir, der Deutsch-Afrikanische Verein Radio Mussidal Haalipular e.V. sind seit vier Jahren neben dem Betrieb eines international bekannten Online-Radiosenders sehr aktiv in der Integrationsarbeit zwischen deutschen und afrikanischen Bürgern. Dabei geht unsere Arbeit auch über die Stadtgrenzen Mönchengladbachs hinaus. Insbesondere informieren wir über kulturelle Unterschiede und Integrationsangebote.

Am 22. und 23.07.2016 haben wir auf dem Geroplatz ein Internationales Kulturfestival geplant. Das Festival wird vom Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach eröffnet und bietet ein Bühnenprogramm mit verschieden Künstlern.

Ausserdem erwarten wir bekannte Musiker wie DTM, DJ Alpha aus New York und viele andere Künstler aus Afrika.

Desweiteren wird ein afrikanischen Basar mit Mode, Assessoires, Kunsthandwerk und Afrikanischen Speisen stattfinden.

Unterstützt wird das Festival bereits jetzt vom Integrationsrat der Stadt Mönchengladbach, Bundesverband NEMO, dem VMDO Dortmund und weiteren Organisationen.

Flyer Downloaden

Gewinner des Integrationspreis der Stadt Mönchengladbach

Wir der Verein Radio Mussidal Haalipular e.V. wurde nominiert für den Mönchengladbacher Integrationspreis 2016. Mehr als 11 Vereine wurden für Ihre Leistungen nominierten, unser engagement und unsere Einsatzbereitschaft hat die Jury davon überzeugt unserem Verein den Integrationspreis zuzusprechen. Danke an alle unterstützer, kooperationspartner, Helfer und Weggefährten die bei der Realisierung der Projekte beteiligt waren.

Zum Focus Online Artikel … hier klicken

Stadt Mönchengladbach Artikel… hier klicken

Samo.fa Online Artikel … hier klicken

MSO – Qualifizierungsmaßnahme 2015

– Qualifizierungsmaßnahme und Förderung von Migranten in Familien und Beruf

WORD 2010

Umsteigen auf Word 2010
Erstellen eines ersten Word-Dokuments I
Erstellen eines ersten Word-Dokuments II
Suchen und Navigieren in einem Dokument mithilfe des Navigationsbereichs in Word
Erstellen optisch ansprechender Dokumente in Word 2010
Steuern von Seitenzahlen, Kopfzeilen und Fußzeilen
Erstellen von barrierefreien Dokumenten in Word 2010
Tastenkombinationen in Word 2010
Tipps und Tricks zu Word 2010
Hinzufügen eines Inhaltsverzeichnisses in Word 2010
EXCEL 2010

Umsteigen auf Excel 2010
Den Einstieg in Excel 2010 finden: Erstellen der ersten Kalkulationstabelle
Den Einstieg in Excel 2010 finden: Erstellen von Formeln.
Erfassen von Daten mit einem Blick dank bedingter Formatierung
SVERWEIS: Hintergrundinformationen und Verwendungsmöglichkeiten
Sparklines: Verwenden von kleinen Diagrammen zum Anzeigen von Datentrends
Verwenden von Excel-Tabellen zum Verwalten von Informationen
Die WENN-Funktion: Zweck und Verwendung
Erstellen eines Standarddiagramms in Excel 2010
Ermitteln von Datumswerten mithilfe von Formeln in Excel 2010
Erstellen von Spar- und Zahlungsplänen in Excel 2010
Excel 2010-Tastenkombinationen 1: Tastenkombinationen mit der STRG-TASTE
Excel 2010-Tastenkombinationen 2: Tastenkombinationen mit der ALT-TASTE
POWERPOINT 2010

Umsteigen auf PowerPoint 2010
Erstellen Ihrer ersten PowerPoint 2010-Präsentation
Verwenden von Fotos in PowerPoint 2010
Tipps und Tricks zu PowerPoint 2010
Tastenkombinationen für PowerPoint 2010
Diagramme und Diagramme I: SmartArt-Grafiken
Diagramme und Diagramme II: Datendiagramme
Übertragen einer PowerPoint-Präsentation
Hinzufügen von Videos zu PowerPoint 2010
Download

Schulungmaterial – Download – hier
Datum: Jan./2015 – Dez./2015